Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine

Die dramatische Situation in der Ukraine erschüttert uns alle. Millionen Menschen in Europa sind auf der Flucht, viele gelangen nach Deutschland und auch nach Bremen.

Viele unserer Mitglieder unterstützen bereits privat auf vielfältige Art und Weise ukrainische Kriegsflüchtlinge in Bremen. Der CVJM Bremen möchte hierbei helfen, wo es geht!

Auf dieser Seite werden wir nach und nach verschiedenste Angebote und Aktionen einstellen und auch auf externe Seiten hinweisen, wo Ihr Unterstützung erfahren könnt.

Ich suche / Ich biete

Wir hören viel in unserem Umfeld von Mitgliedern, Bekannten, Nachbarn die Ukrainer aufgenommen haben. Es wird hier und da dies und das benötigt und wer helfen kann, der hilft. Von Bastelsachen und Kinderspielzeug für Mädchen, über Ikea-Regal bis hin zur Küche.

Auf der anderen Seite erleb ich Menschen die sagen, das sie gerne helfen wollen, aber nicht so recht wissen wie. Sagt mir, wenn ich was tun oder kaufen kann, dann helfe ich gerne.

Hier bieten wir die Möglichkeit Menschen mit Ihren Anliegen zusammen zu bringen, in dem wir die Gesuche und die Angebote veröffentlichen. Wo wir jemanden zusammenbringen können, da tun wir dieses. Wer etwas anzubieten hat oder etwas sucht schreibt uns einfach eine kurze Email an:

ukraine-hilfe@cvjm-bremen.de

Wir veröffentlichen keine Namen und Kontaktdaten, sondern geben diese nur direkt an den jeweiligen Anbieter / Suchenden weiter, wenn die Angebote zueinander passen.

Gesuche
Küchenzeile gesucht!
Mitglieder stellen gerade ein Wohnung für eine Mutter mit zwei Kinder zur Verfügung.
Leider verfügt diese Wohnung nicht über eine Küche.
Gesucht wird eine kleine Küchenzeile mit Herd und Kühlschrank, gerne auch einzelnt.
Waschmaschine Gesucht!
Für eine dreiköpfige Familie wird eine Waschmaschine gesucht.
Angebote
Hier könnte euer Angebot stehen.

Falls ihr etwas anzubieten habt, dass für Geflüchtete von Nutzen sein kann, meldet euch gerne bei uns.

Geldspenden zu Sachspenden

Ihr / Sie wollt gerne Geld spenden um etwas ganz konkretes in Bremen für ukrainische Flüchtlinge zu tun? Wir nehmen Geldspenden an, die wir dann gezielt in angefragte Sachspenden umwandeln (sprich wir kaufen die Sachen, die gebraucht werden) – wir geben eine direkte und persönliche Rückmeldung an die Spender, wofür die Spende eingesetzt wurde!

Spenden bitte unter dem Stichwort „Ukraine Hilfe“ auf folgendes Konto:

Evangelische Bank Kassel
IBAN: DE16 5206 0410 0006 4098 65
BIC: GENODEF1EK1

Damit wir eine direkte Rückmeldung geben können bitte gerne die Kontaktdaten mit Verweis auf die Geldspende ebenfalls an die Emailadresse

ukraine-hilfe@cvjm-bremen.de

(auf Wunsch stellen wir natürlich gerne eine Spendenbescheinigung aus – bei Spenden bis 300 € reicht aber auch ein einfacher Nachweis gegenüber dem Finanzamt)

Wer für die direkte Hilfe des CVJM in der Ukraine und den angrenzenden Ländern unterstützen möchte kann dieses unter ww.cvjm.de gerne tun.

Externe hilfreiche Links:

Hier findet Ihr ggf. weitere hilfreiche Informationen:

Weitere Unterstützung des CVJM Deutschlands mit vielen wertvollen Informationen unter www.cvjm.de

Freie Fahrt für Flüchtlinge im ÖPNV unter www.bsag.de

© 2022 CVJM Bremen e.V.