Aktuelle Hinweise zur Durchführung von Aktionen, Freizeitangeboten und weiteren Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus (Covid-19) im CVJM Bremen e.V.

Der CVJM Bremen e.V. befasst sich intensiv mit den Auswirkungen und Ereignissen des Corona-Virus im Rahmen seiner Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen. (Update 16. März 2020 - 16:25 Uhr)

Die aktuellen Ereignisse variieren täglich, sodass auch wir unsere Entscheidungen zur Durchführung von Maßnahmen den jeweils aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit sowie dem Gesundheitsamt Bremen anpassen.

Generell gilt – wie auch sonst: Wer sich grippig oder schlapp fühlt, sollte – unabhängig aktueller Ereignisse – zum Eigen- und Fremdschutz auf die Teilnahme an Aktionen und Freizeitangeboten verzichten und sich auskurieren.

Für die derzeit folgenden geplanten Gruppen und Maßnahmen des CVJM Bremen haben wir – unter Berücksichtigung des aktuellen Standes – bisher folgende Entscheidungen getroffen:

***

Nachdem das Land Bremen – in Abstimmung mit der Bundesregierung – für Bremen beschlossen hat, dass auf Weiteres nur noch versorgungsnotwendige Institutionen geöffnet bleiben, hat dies zur Folge, dass auch wir unseren Betrieb ab Mittwoch 00.00 Uhr, bis zur Aufhebung dieser Entscheidung einstellen müssen. Dies gilt für alle Angebote des CVJM Bremen e.V.! Einzelheiten entnehmt bitte den weiteren Hinweise.

 

***
CVJM Oster DayCamp vom 30. März bis 03. April: ABGESAGT!!! (Update 13.03.2020)

Aus o.g. Gründen müssen wir das Oster DayCamp schweren Herzens absagen!

Wir bitten alle Eltern und Kinder um Verständnis. Alle Teilnehmendenbeiträge werden wir – so gewünscht – zu 100% erstatten. Weitere Infos dazu siehe unter dem Abschnitt: Was, wenn meine Aktion, Maßnahme, Freizeit abgesagt wurde? weiter unten.  


****
CVJM JuLeiCa-Schulung in Rorichmoor vom 27. – 31. März 2020: ABGESAGT

Aus o.g. Gründen müssen wir die JuLeiCa-Schulung schweren Herzens absagen!

Wir bitten alle Teilnehmenden um Verständnis. Alle Teilnehmendenbeiträge werden wir – so gewünscht – zu 100% erstatten. Weitere Infos dazu siehe unter dem Abschnitt: Was, wenn meine Aktion, Maßnahme, Freizeit abgesagt wurde? weiter unten.  

***
Jugendfreizeit Le Marze (Toskana | Italien) vom 05. – 16. August 2020:

Die Entwicklungen der Ausbreitung des Corona-Virus in Italien bringen auch bei uns deutliche Überlegungen mit sich. Aktuell rät das Auswärtige Amt von nicht notwendige Reisen nach Italien ab. Eine Beurteilung, ob die Maßnahme nach aktuellem Stand durchgeführt werden kann, ist aktuell noch nicht möglich, da eine Abschätzung der Entwicklung der Pandemie bis zum August nur schwer vorherzusehen ist. Zumal auch die Möglichkeit besteht, dass das Virus durch steigende Temperaturen stark eingedämmt oder gar zerstört werden kann.

Selbstverständlich halten wir alle angemeldeten Personen und Eltern über den aktuellen Verlauf zu Entscheidungen hierzu auf dem Laufenden. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass der CVJM Bremen für den geplanten Durchführungszeitraum eine alternative Reisemöglichkeit zur Verfügung stellt.

***
Was, wenn meine Aktion, Maßnahme, Freizeit abgesagt wurde?

Wir versuchen alles Mögliche, die geplanten Maßnahmen stattfinden zu lassen. Sollte es dennoch dazu kommen, dass wir eine entsprechende Entscheidung treffen müssen, erhältst du deinen Teilnehmendenbeitrag für die jeweilige Maßnahme – unabhängig des Aspektes der höheren Gewalt, wenn gewünscht, - von uns zurück.

Wir versuchen dieser außerordentlichen Situation und den damit verbundenen Herausforderungen in jeder Form gerecht zu werden. Sollte eine Rückerstattung der Teilnehmendenbeiträge gewünscht werden, schreibt uns bitte eine E-Mail an info[ät]cvjm-bremen.de.

Wir bitten um Verständnis, dass wir für die Erstattung der Beiträge ein bisschen Zeit brauchen werden, da auch wir von der Schließung unmittelbar betroffen sind.

CVJM ferien DayCamp

Erlebe außergewöhnliche Ferien in unseren DayCamps.

 

 

Weiterlesen

Online-Anmeldungen

Von DayCamps, über Freizeiten bis zur JuLeiCa-Schulung. Hier gehts zu unseren Onlineanmeldungen.



Weiterlesen

Arbeit mit Geflüchteten

Vom offenen Sprachcafé, über gemeinsame Ausflüge bis hin zur KULTurLOUNGE - Unser Engagement für Neubürger
 

Weiterlesen

Der CVJM - mehr als nur vor Ort

Über den Tellerrand hinaus schauen lohnt sich: Der CVJM ist lokal, regional, national und weltweit unterwegs.

Weiterlesen

Wir sind für dich da!

Deine ehren- und hauptamtlichen Ansprechpartner

Die Entscheidung Vorsitzender zu werden, fiel mir nicht schwer: Es macht mir viel Freude diese Amt in einem dynamischen und lebhaften Verein ausüben zu können.

Daniel Heinemann

Vorsitzender
(ehrenamtlich)

Als Vertreter der 'älteren Generation' im Vorstand, freue ich mich, mit meinem Engagement noch immer einen wichtigen Beitrag für den CVJM leisten zu können.

Hans-Jürgen Wiesenbach

Schriftführer
(ehrenamtlich)

Schon als kleiner Junge bin ich hier im CVJM ein und aus gegangen und durfte viel für mein Leben dazu gewinnen. Mich im Vorstand zu engagieren ist für mich daher selbstverständlich!

Holger Klüdtke

Rechnungsführer
(ehrenamtlich)

Ich würde mich immer wieder dafür entscheiden, für den CVJM zu arbeiten - im CVJM erlebe ich, wie mein Beruf eine Berufung wurde!

Marc Gobien

CVJM-Sekretär
(hauptamtlich)

Über den CVJM in Bremen

Die Ursprünge des CVJM Bremen reichen bis ins Jahr 1834 zurück, als der „Bremer Hülfsverein für Jünglinge“ gegründet wurde. Einige Jahre später schloss sich dieser Verein dem CVJM an, welcher 1844 in London als YMCA gegründet wurde.

Uns gibt es somit seit 185 Jahren! Die Arbeit im CVJM wird vor allem von Ehrenamtlichen durchgeführt.

In Bremen haben wir einen hauptamtlichen CVJM-Sekretär, der u.a. auch die ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus- und weiterbildet. Dies geschieht zum Beispiel in s.g. Jugendleitercard-Schulungen.

In Bremen haben wir ein breites Angebot, was sich aber in manchen Teilen von anderen CVJM Angeboten unterscheidet.
Unsere Jugendkulturarbeit TEN SING gehört ebenso zur Arbeit, wie der Sport und die Arbeit mit geflüchteten oder auch unsere Angebote in der KULTurLOUNGE. Die „Offene Nacht“ am Heiligabend öffnet das Haus des CVJM für Bedürftige, Obdachlose und einsame Menschen. Auch eine aktive Arbeit der CVJM Senioren ist fester Bestandteil der CVJM Arbeit in Bremen.

Unser CVJM ferien DayCamp bietet Ferienbetreuung für über 300 Kinder jährlich.

Mit unseren Angeboten erreichen wir jedes Jahr rund 1.500 (junge) Menschen in Bremen und umzu.

Und wann kommst du mal vorbei? Stöbere doch einfach mal auf den Seiten herum und schau, ob auch für dich etwas dabei ist.

CVJM kurz erklärt

© 2015-2020 CVJM Bremen